Hana e Re

“Jene verfahren nach einer rechtleitung von ihrem herrn, und das sind diejenigen, dennen es wohl ergeht.”

Sure Al-Baqara, Vers 5

Willkommen in der Moschee HANA E RE Burgdorf

Hauptziele sind die Entwicklung, Bestätigung und Umsetzung der Errungenschaften im Bereich der islamischen Religion, der albanischen Kultur und Tradition sowie die bestmögliche Integration aller ihrer Mitglieder in das Schweizer System.

Kur'an

Gewiss, Allahs Gebetsstätten bevölkert nur, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt, das Gebet verrichtet, die Abgabe entrichtet und niemanden außer Allah fürchtet. Diese aber werden vielleicht zu den Rechtgeleiteten gehören.

(At-Tawba, 18).

Über Uns

Die albanischen Muslime in Burgdorf und Umgebung waren mehrere Jahre lang desorientiert, bis sie am 01. Juli 2000 die Albanische Vereinigung HANA E RE gründeten.

Zu dieser Zeit brauchten viele Gläubige die Eröffnung einer Moschee, sie arbeiteten hart, um diesen Verein zu unterstützen, und stellten die erste Moschee zur Verfügung, in dem sie ihre Gebete und Anbetungen verrichteten. Ziel war es, alle unsere Landsleute zu vereinen, um ihre religiösen und nationalen Traditionen zu bewahren.

Der Verein hat seit seiner Gründung eine Zunahme von Mitgliedern und Besuchern verzeichnet, was zu einem Platzmangel in der Moschee geführt hat. Also mussten wir einen neuen Gebetsort mit mehr Platz organisieren.

Der Verein hat derzeit zwischen 200 und 250 aktive Mitglieder, die hauptsächlich aus Nordmazedonien und dem Kosovo stammen. Viele Besucher verschiedener Nationalitäten (Türkei, Syrien und andere Nationen) kommen auch zum Freitags- und Sonntagsgebet.

Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch.

Unsere Dienste

Religionsunterricht für Kinder

Kinder sind von Natur aus neugierig, und wenn Sie ihnen eine Lektion oder eine Rezitation des Korans erklären, können Sie sich die Belohnung von Allah verdienen. 15 reguläre Jahre in unserer Moschee findet die Lesung des Heiligen Qur'ans statt.

JVB - Jugend Verein Burgdorf

Das Burgdorfer Jugendverein wurde im Juni 2018 von einer Gruppe junger Menschen gegründet. Der Zweck der Gründung dieser Organisation bestand darin, Neuankömmlinge zusammenzubringen und sie mit den guten Ideen vertraut zu machen, die dem Land und dem Bezirk, in dem wir leben, zugute kommen können.

Sich gegenseitig helfen

Die Moschee ist der Ort, an dem wir uns alle versammeln und als vertrauenswürdigste Einrichtung dazu dienen, sich gegenseitig im Todesfall oder bei bedürftiger Hilfe zu helfen.

Sponsoren der Moschee

Religionsfeste

13

April

Erste Tag des Ramadans

Der heilige Monat Ramadan beginnt am 13. April 2021 und endet am 12. Mai 2021. Die Moschee wird im Laufe der Monate in Anwesenheit der Gemeinde und der sozialen Netzwerke religiöse Aktivitäten organisieren.

13

Mai

Ramadanfest

Eid al-Fitr ist ein Feiertag, der nach dem Ende des Monats Ramadan stattfindet. Ein Tag vor dem Fest zeigen die Muslime Solidarität gegenüber den Armen um das Fest gemeinsam und glücklich zu feiern.

20

Juli

Opferfest

Das Opferfest ehrt nach islamischer Tradition Ibrahims Bereitschaft, seinen Sohn als Akt der Unterwerfung unter Gottes Gebot zu opfern, bevor Gott durch seinen Engel Gabriel eingreift, und informiert Ibrahim, dass sein Opfer bereits angenommen wurde. Das Fleisch des Opfertiers ist in drei Teile gegliedert. Die Familie hält einen Anteil; der Rest geht an Verwandte, Freunde und Nachbarn; während der Rest an die Armen und Bedürftigen verteilt wird.

Haben Sie Ihre Adresse geändert?

Bitte aktualisieren Sie Ihre neue Adresse, damit wir Ihnen die Informationsschreiben zur richtigen Zeit und Adresse senden können.